Handdrucke

Jaipur in Rajasthan ist seit vielen Jahrhunderten eines der bedeutendsten Zentren in Indien für hochwertige Textilien, Miniaturmalerei und Juwelen. Eine der hervorragendsten Techniken ist das Bedrucken der Stoffe von Hand.

Alice von Baum hat diese Methode aufgegriffen, entwirft und produziert  Kleidung, die den unvergleichlichen Charme dieser handwerklichen Fertigkeit reflektieren.

Das einseitige Stempeln mit fein geschnitzten Modeln bewirkt, dass die Stoffoberfläche etwas sehr lebendiges und  dreidimensionales ausstrahlt. Jeder Farbton bedarf eines separaten Stempels. Während des Druckvorgangs werden sie mit viel Geschick und Präzision  übereinander gedruckt, ohne die Farben und Konturen ineinander laufen zu lassen.

Die Holzmodel haben ein kurzes Leben, da sich Farbpartikel schnell zwischen dem feinen Relief des Holzblocks ablagern. Um die Klarheit der Konturen zu gewährleisten, müssen die Stempel kontinuierlich von neuem, aus besonders gelagert und geölten Hölzern von hand nachgeschnitzt werden.

Die Inspirationen für die Motive der Drucke von alice von baum sind vielschichtig. Die sich gegenseitig beeinflussenden Stilrichtungen aus Europa und Asien, im Besonderen aus Südfrankreich und Indien, spielen im Design eine große Rolle. Sie werden mit Themen aus der Natur oder imaginären Elementen vermischt. Die Töne Ihrer Farbpalette sind subtil und greifen harmonisch ineinander, entliehen sind sie vornehmlich natürlichen Tongebungen. Somit entsteht die für sie typische Handschrift und Ausdruckskraft Ihrer Arbeit.

Zurück